HWK geprüftes Nageldesign in Düren      

          seit 2005 gemäß der deutsch/europäischen Kosmetikverordnung!   02421/6942416                              


 

NAGELDESIGN….

EIN HANDWERK!


Jede Frau möchte schöne gepflegte Hände, dazu gehören die Nägel.

Ob diese nun dezent oder eher auffällig gestaltet sein sollen ist eine individuelle Entscheidung.

Nagelstudio´s gibt es wie Sand am Meer und die Entscheidung fällt schwer, wem man letztendlich seine „Pfötchen“ anvertraut.

"BILLIGNÄGEL" wie sie oftmals angeboten werden sind meist nicht lange haltbar und wenn ist entweder das Material sogar gesundheitsgefährdend oder es kommt zu unterschwelligen Haftungsproblemen die den Naturnagel unsichtbar schädigen. Ein falscher Modellageaufbau kann zu bösen Verletzungen führen und den Naturnagel bis hin zu Nagelpilz schädigen.

Also sollten Nagelmodellagen nicht nur bunt und schön anzusehen sein sondern sollen auch alltagstauglich sein und vor allem halten!


Allerdings können auch extreme Hormonschwankungen und bestimmte Medikationen für ein stark fettendes/feuchtes Nagelbett verantwortlich sein...aber auch in diesem Fall ist es nicht üblich das Nägel nach drei Tagen abfallen !!

Erfahrungsgemäß legt sich dieses Problem bei regelmäßiger Behandlung mit speziellen Haftvermittlern, regelmäßigen und anfänglich kürzeren Auffüllzeiten!


In einem Handwerk kann sich niemand von eventl. Fehlern freisprechen und leider hat nicht jeder das optimale Nagelbett.

Nach dem Prinzip „Probieren geht über studieren“ und der Vielzahl der Möglichkeiten einer Nagelmodellage findet sich nach unserer langjährigen Erfahrung und Schulung immer eine Lösung, auch in den Fällen, bei denen angeblich NICHTS hält! ;)

Allerdings ist es NICHT möglich eine Fingernagelmodellage zu Dumpingpreisen anzubieten!

Extra Maßnahmen und Material kosten Zeit und Geld!

Wir nehmen uns Zeit, beraten gerne auch bei sogenannten "Problemnägeln"!



FRAGEN UND ANTWORTEN:

WIE PFLEGE ICH MEINE NÄGEL UND NAGELHAUT?

Nein, cremen alleine reicht nicht. Öl Öl und nochmal Öl. Am besten täglich ;) Übrigens auch unter dem Nagel, denn hier verhält es sich, wie bei den Haaren. Alles was über das Nagelbett wird nicht mehr versorgt und je länger der Nagel umso trockener!

MÜSSEN KÜNSTLICH OPTIMIERTE NÄGEL "DICK" SEIN?

Nein! aber es kommt in der Tat auf den Naturnagel, den Kundenwunsch und die Beanspruchung an.

Dicke klumpige und hubbelige Modellagen sind allerdings ein Zeichen von schlechter Schulung, mangelnde Erfahrung, unsauberer Arbeitsweise. 

Den Aspekt "schnelles Geld" verdienen lassen wir mal aus ;)

Scheckkarten dünne Nagelspitzen und Nägel mit Überlänge sind allerdings empfindlich. Künstlich optimierte, verstärkte Nägel sind haltbarer aber nicht aus Beton (und selbst der bröckelt hin und wieder ;)).



WAS PASSIERT MIT MEINEM NATURNAGEL WENN ICH EINE NAGELVERSTÄRKUNG HABE?

Der Nagel wird bei einer sachgemäßen Behandlung, nicht beschädigt sondern durch die Modellage luftdicht verschlossen und wächst somit durch die Sauerstoffversorgung über das Blut ungehindert weiter. 

Da der Nagel aus Keratin besteht, welches nur in Verbindung mit Luft härtet, ist er an der STELLE wo die Verstärkung haftet nach Entfernung der Modellage etwas weicher.

Bei sachgemäßer Entfernung einer Modellage verhärtet sich diese Stelle innerhalb weniger Tage wieder.

Bei unsachgemäßer Entfernung; im schlimmsten Fall durch abreißen der Modellage, ist der Nagel meist kaputt.

Dies hat jedoch,  sofern durch eventl. abreissen das Nagelbett nicht beschädigt wurde, keine Auswirkung auf ein „gesundes“ herauswachsen der Modellage bzw. der Naturnägel !


WAS BEDEUTEN WEISSE FLECKEN AUF DEM NATURNAGEL?

Da viele von uns ihre Nagel als „Arbeitswerkzeug“ einsetzen ;0), entstehen durch Stöße etc. schonmal solche Flecken die im Grunde unbedenklich sind und oft mit Calziummangel verbunden werden. 

Diese Flecken kann man mit einer Nagelmodellage abdecken.


WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN SOGN. ACRYL-ODER GELNÄGELNÄGELN?

Acryl ist in jedem Material! 

Pulveracryl härtet an der Luft, Gel und Hybrid in einer Uv-Lampe.


WAS HÄLT BESSER ACRYL ODER GELNÄGEL?

Entscheidend ist die Vorbehandlung des Naturnagels dazu gehört die Erfahrung der Nageldesigner/in und Kentnisse über Nagelbett und Beschaffenheit des Nagels!

Wenn man die Kosmetikverordnung und die Vorlieben der Verarbeitung des/der Nageldesigner/in.  berücksichtigt,  sind die Systeme an sich weder besser noch schlechter, 

es gibt höchstens entsprechende Vor-und Nachteile!

Gelnägel sind geruchsneutral, oftmals flexibler und vielfältiger als lufthärtendes Acryl.

Ein Grund, warum Gelnägel bei vielen (z.B.:mit feuchten Nägeln!) nicht halten, liegt darin das der Naturnagel nicht gründlich vorbereitet wude.

Lufthärtendes Acryl ist oftmals zu starr. Das Hybirdsystem bietet die Alternative.

Natürlich gibt es noch das Dipping System und Fiberglas System ;)


WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN NATURNAGELVERSTÄRKT UND EINER NAGELMODELLAGE?

Bei einer Naturnagelverstärkung wird der Nagel in seiner natürlichen Form  verstärkt. Allerdings wirkt es nicht immer ausgleichend und optimiert nur langsam. Anders bei einer Nagelmodellage, das Nagelbett wird optimiert und mit dem richtigen Aufbau bzw. Technik haltbarer und bruchsicher gemacht. Auch bei langen Nägeln!

WELCHES MATERIAL WIRD bei einer Nagelmodellage ALLGEMEIN VERWANDT?

Tausend Döschen und Fläschchen, Begriffe wie; 

-Cleaner (70-90% Alkohol) zum entfetten und desinfizieren der Nägel.

-Primer(Haftverstärker) Säurehaltig und säurefrei.

-Nagelkleber(kein Sekundenkleber!) 

-Nagellackentferner (immer Acetonfrei)

-Aceton (zum auflösen bzw.ablösen von Acrylaten oder Nagelkleber und reinigen von Arbeitmaterial, austrocknen von Naturnägeln.)

-Desinfektionsmittel (Haut und Gerätedesinfektion)


WELCHE FORM UND LÄNGE HABEN KÜNSTLICHE FINGERNÄGEL?

Natürlich können Sie die Form und die Länge selber wählen. Zum Einstieg sollte eine natürliche Länge gewählt werden. Am besten beraten Sie sich mit uns, damit die Nägel zu Ihrem Erscheinungsbild und zur Beanspruchung passen. 


KÖNNEN VERSTÄRKTE FINGERNÄGEL AUCH UNLACKIERT UND OHNE FRENCH GETRAGEN WERDEN?

Selbstverständlich. Durch das einzigartige System der Fingernagelmodellage sind die GELnägel von den eigenen Fingernägeln kaum zu unterscheiden.

HALTBARKEIT: Der GELnagel ist unbegrenzt haltbar bei regelmäßigem Nachfüllen (Refill). Die Nachfüllzeiten richten sich nach der Größe  des Nagelbettes, dem Rückfettungsgehalt der Nägel und dem Nagelwachstum und liegen zwischen zwei und vier Wochen. Es ist besonders wichtig, nur acetonfreien Nagellackentferner zu verwenden und stark kalklösende Reinigungsmittel zu vermeiden, denn dadurch kann sich der Kunstnagel lösen. Im Zweifel sollte man Handschuhe tragen.


WIE STABIL SIND KÜNSTLICH OPTIMIERTE FINGERNÄGEL?

Ca. 60mal stabiler als Naturnägel. 

Das heißt aber nicht, dass Sie ungestört damit loshantieren können. 

Wir sind keine Heiligen, geschweige denn können wir Nägeln „ewiges Leben“ verleihen…;0)

An die neue Länge müssen Sie sich erst gewöhnen. Passen Sie bei „Fallen“ , wie Autotüren, Gurten, Dosenverschlüssen usw. auf. Wenn Sie sich wirklich einklemmen oder anstoßen, muss der künstliche Nagel brechen, sonst wird Ihr Nagelbett verletzt

KÖNNEN KÜNSTLICH OPTIMIERTE NÄGEL ABSPLITTERN?

Ja, der Kunststoff verstärkt die Nägel und hält einigen Belastungen stand, allerdings kann auch diese Beschichtung bei zu starker Beanspruchung (je nach Material, Verarbeitung und Nagelzustand) unter Umständen absplittern.


WAS IST EINE C-KURVE (Arch) UND EIN „STRESS“ PUNKT (Apex)?

Die optimale Form eines Fingernagels bzw. Nagelbettes ergibt sich bei der Vorderansicht der Nagelspitze als Wölbung in Form des Buchstaben C. 

Leider haben die wenigsten diese  Vorraussetzung das der Naturnagel nicht so leicht einreißt oder bricht.

Dies kann man jedoch mit einer Nagelmodellage, REGELMÄßIGEM Refil und gegebenenfalls unter Verwendung einer Schablone und/oder gepinchten Nägeln erreichen.

Der sogn. Stresspunkt befindet sich in Höhe des Nagelansatzes mit dem Auslauf hin zur Nagelspitze.

Falls nicht naturell vorhanden kann man diesen künstlich optimieren, dass er bis zum nächsten auffüllen ein zu schnelles mittiges brechen des Nagels verhindert.


VERTRÄGLICHKEIT

Bei Material das Der Kosmetikverordnung entspricht sind die Kunststoffe  zelltoxikologisch und dermatologisch getestet, so dass eine Unverträglichkeit weitgehend ausgeschlossen ist. Das heißt nicht das es nicht zu allergischen Reaktionen kommen kann. Allerdings eher im Einzelfall! 


WAS ERREICHE ICH IM NAGEL-STUDIO?

Sie können zu kurze Fingernägel verlängern und stabilisieren. Unter einer schützenden Schicht wachsen die eigenen Nägel ungestört weiter, so dass Sie eines Tages gleichmäßig lange und eigene Nägel haben. 

Sie können deformierte oder schief wachsende Nägel durch eine Modellage korrigieren lassen


WIE LANGE DAUERT DIE BEHANDLUNG?

Für eine komplette Erstbehandlung (Naturnagel!) 

müssen Sie mit ca.1-2 Stunden rechnen.

Eine komplette Neumodellage mit künstlichen Fingernagelspitzen (Nagelverlängerung)

Schablonentechnik oder Pinch Nägel      ca. 2 bis 3 Stunden.

Die Nachbehandlung (Auffüllen) dauert ca. 1 bis 1,5 Stunden.

Nailart je nach Wunsch und Aufwand entsprechend läääääääääääääänger  ;0)

Nagelkorrektur dauert im übrigen auch seine Zeit ;)


WIE OFT MUSS ICH ZUR NACHBEHANDLUNG?

Da der Naturnagel  ungestört weiter wächst, muss die so entstehende Lücke regelmäßig aufgefüllt und durch Feilen der Nagelform angepasst werden. Ca. alle 3 – 5 Wochen, bei "normalem" Nagelbett, ist die Nachbehandlung nötig. Nur durch regelmäßige Nachbehandlung werden perfekte und dauerhafte Nägel gewährleistet. 

Schnell wachsende Nägel und "Problemnägelchen"  können in Einzelfällen und besonders anfänglich auch kürzere Refillzeiten haben.

Wie pflege ich meine Modellage oder auch den Naturnagel am besten?

Ölen, Ölen und nochmal ölen ;)

 Die Hände eincremen besonders in den speziellen Kälte oder Wärmemonaten reicht nicht.

Die Nagelhaut sollte, am besten täglich mit Pflegeöl behandelt werden. Aber auch die Nagelspitzen, besonders bei der Nagelmodellage kann von unten geölt werden um das austrocknen und damit ablösen der Modellage zu verhindern!


WAS TUN, WENN EIN FINGERNAGEL ABGEBROCHEN IST?

Bitte nicht selbst "reparieren"! 

Schon gar nicht mit handelsüblichen Sekundenkleber. Am besten einen „Reparatur-Termin“ vereinbaren.

Das Unmögliche wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger…;0)

 Und wenn es richtig böse ist. Die Autotüre oder sonst etwas im Weg war...es blutet und schmerzt....desinfizieren...mit Kamille bäen... bitte keinen Schmutz dranlassen...verbinden und dem ganzen etwas Ruhe gönnen !

Zur Not, im Zweifelsfall und übers WE zum Arzt!



WAS IST NAIL-ART?

Darunter versteht man künstlerische Spielereien auf dem Nagel. Dabei können Sie zwischen einer Menge von Möglichkeiten auswählen. Der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt.


SCHLECHTE ERFAHRUNGEN?

Falls Sie schlechte Erfahrungen mit künstlichen Fingernägeln gemacht haben, lassen Sie sich bei uns einen kostenlosen Nagel modellieren. (gerne nach Terminvereinbarung).


WERDEN NAGELSTUDIOS KONTROLLIERT?

Ein Nagelstudio das ordnungsgemäß angemeldet ist und gewerblich arbeitet, also für seine Leistung bezahlt wird, ist verpflichtet bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. 

Beispielsweise wird vor Betriebsaufnahme durch das Bauordungsamt die Sicherheit der Räume kontrolliert(Notausgang etc.) aber auch ob eine seperate Toilette vorhanden ist und die sachgemäße Lagerung von leichtentzündlichen Stoffen.

Nagelstudio´s unterliegen der Pflicht ihre Kunden und Mitarbeiter vor „Gefahren“ zu schützen.

Kontrollen finden stichhaltig und in Abständen statt,  ähnlich wie in der Gastronomie.

Die Qualität der Modellage wird allerdings leider nicht kontrolliert! :(


WORAN ERKENNT MAN EIN GUTES STUDIO/NAGELDESIGNER/IN?

Man sollte sich am besten in einem persönlichen Gespräch beraten lassen und Informationen sammeln, um einen ersten Eindruck vom Naildesigner und auch vom Studio zu gewinnen. Auch sollte man darauf achten, ob die Designerin in der Lage ist, ALLE Fragen zu beantworten. Gute Nageldesigner/-in legen eher Wert auf Gründlichkeit und Zufriedenheit, statt ausschließlich unter Zeitdruck zu arbeiten. 

Dabei sollte man auch bedenken, dass nicht ein tolles prunkvolles Studio, sondern in erster Linie die fachliche Kompetenz wichtig ist. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Ausbildung des Naildesigners. Fragen Sie, ob Kurse absolviert wurden und WIE LANGE schon Nägel gemacht werden. Erfahrung aufgrund der Vielzahl der Naturnagelform ist wichtig! 

Eine HWK Prüfung ist auf jeden Fall ein Garant für eine gut ausgebildete Nageldesignerin!

Hygiene ist das A und O. Dabei sind einige Punkte zu beachten. Die Hände der Kundin sind auf jeden Fall vor der Behandlung zu desinfizieren, ebenso die Hände des Naildesigners. Gegebenfalls auch zwischendurch.

Insgesamt sollte das Studio -vor allem der Behandlungstisch – selbst einen sauberen und aufgeräumten Eindruck machen. Ein angegammeltes Brötchen, offen herumstehendes Material oder ein überquellender Aschenbecher sind kein gutes Vorzeichen für eine gelungene Behandlung.


WIR FREUEN UNS ÜBER ZUFRIEDENE KUNDEN!

Termine nach Vereinbarung .02421/69424



 


 


 


 


 

Anruf
Infos